BVVA NEWS

01.09.2019

BVVA statt BVKA: Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorgung

Umbenennung und Satzungsänderung folgen erweitertem Aktionsfeld

Was die Mitgliederversammlung bereits vor einem Jahr einstimmig beschlossen hat, wird jetzt vollzogen. Bundesverband der Versorgungsapotheker (BVVA) ist der neue Name des bisherigen Bundesverbandes klinik- und heimversorgender Apotheker (BVKA). Die Umbenennung und entsprechende Satzungsänderungen waren nach den Worten des BVVA-Vorsitzenden Dr. Klaus Peterseim erforderlich geworden, seitdem der Verband sein traditionelles Aktionsfeld für die klinik- und heimversorgenden Apotheken um die Bereiche Palliativ- und Substitutionsversorgung erweitert hat. Die offizielle Nutzung des neuen Namens mit neuem Logo erfolgt nun nach der entsprechenden Eintragung ins Vereinsregister und der angepassten Außendarstellung des Verbandes.

Zweck des Bundesverbandes der Versorgungsapotheker (BVVA) ist die Wahrnehmung und Förderung der gemeinsamen fachlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Interessen der selbständigen Leiter öffentlicher Apotheken, die sich auf die pharmazeutische Versorgung in besonders geregelten Versorgungsbereichen spezialisiert haben. Als Fachverband im Gesundheitswesen setzt sich der BVVA für eine zweckmäßige, bedarfsgerechte, ortsnahe und wirtschaftliche pharmazeutische Versorgung und Betreuung der Patienten, Ärzte und Gesundheitseinrichtungen auf qualitativ hohem Niveau ein und berücksichtigt dabei die mit der pharmazeutischen Versorgung verbundenen besonderen Verpflichtungen gegenüber der Allgemeinheit.

„Wir haben uns zu einem Spezialverband von Apotheken mit pharmazeutischer Versorgung jenseits der Offizin weiterentwickelt und unterstützen die Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit von Apotheken in diesen Sektoren“, sagte Vorsitzender Dr. Klaus Peterseim anlässlich der „Freischaltung“ des neuen Namens. Alle vier Tätigkeitsbereiche der Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorgung haben für den BVVA gleichrangigen Stellenwert.


Pressekontakt

Dr. Rötger von Dellingshausen

Geschäftsführer

Tel.: 030 – 847 121 62
Fax: 030 – 847 121 63

dellingshausen(@)bvva.de

Downloads

Das neue Logo des Bundesverbandes der Versorgungsapotheker