BVVA NEWS

17.03.2020

Versorgungsapotheken leichter finden

BVVA startet Apothekenfinder: www.versorgungsapotheker.de/

Der internetbasierte Apothekenfinder "versorgungsapotheker.de" erleichtert die Suche nach pharmazeutischen Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorgern vor Ort. Das neue Suchportal des Bundesverbandes der Versorgungsapotheker richtet sich an Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Ärzte, Pflegekräfte, Palliativ-Care-Teams und Substitutionspatienten, die sich über spezialisierte Versorgungsapotheken in ihrer Region informieren wollen.

Unter der Internetadresse https://www.versorgungsapotheker.de/ können interessierte Heimleitungen, Klinikgeschäftsführer, Palliativ-Care-Teams oder substitutierende Ärzte eine Versorgungsapotheke aus ihrer Region finden. Das Suchergebnis präsentiert die Apotheken in dem gesuchten Versorgungsbereich mit ihren Kontakt- und Profildaten auf einer Landkarte. BVVA-Vorsitzender Dr. Klaus Peterseim ist zuversichtlich, das Verzeichnis kontinuierlich auszubauen: „Wir haben ein Präsentationspotential von über 1.000 Versorgungsapotheken in Deutschland.“

Haupt- und Filialapotheken der vier Versorgungsbereiche können sich per Einwilligungserklärung zum Apothekenfinder anmelden, wenn sie Mitglied im BVVA sind. Deutschlandweit betreuen öffentliche Apotheken in der Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorgung schätzungsweise 10.000 Einrichtungen mit über eine Million Patienten.

Download

» Beitrittsantrag

» Beitrittsantrag online ausfüllbar

Antrag bitte ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und per Post, Fax oder Scan/E-Mail an den BVVA senden: BVVA Geschäftsstelle Berlin, Reinhardtstraße 19, 10117 Berlin, Fax: 030 - 84 71 21 63, E-Mail: mail@bvva.de